Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Wir benötigen diese Funktion um Besucher abzuweisen, die Adblocker nutzen.

Vom Jahr 2006 bis 2013 war ich aktiver Ausbilder für die Sportbootführerscheine See und Binnen und auch für die Sprechfunkzeugnisse SRC, LRC und das UBI.
Immer wieder werde ich gefragt, welche Lehrmittel ich nach dieser Zeit für Kursteilnehmer und Autodidakten empfehlen kann. In dieser Aufzählung möchte ich Euch meine Empfehlungen für Lehrbüchern vorstellen und die Vorteile dieser Publikationen erklären.

Vom Jahr 2006 bis 2013 war ich aktiver Ausbilder für die Sportbootführerscheine See und Binnen und auch für die Sprechfunkzeugnisse SRC, LRC und das UBI.
Immer wieder werde ich gefragt, welche Lehrmittel ich nach dieser Zeit für Kursteilnehmer und Autodidakten empfehlen kann. In dieser Aufzählung möchte ich Euch meine Empfehlungen für Lehrbüchern vorstellen und die Vorteile dieser Publikationen erklären.

Ich erkläre einfach und einprägsam was es mit dem AIS, dem Automatic Identification System auf sich hat. Sie erlangen das prüfungsrelevante Wissen und zudem wichtige Hinweise zum Umgang mit den Informationen des AIS-Systems.

Verstehen Sie den Unterschied zwischen Simplex- und Duplex-Funkverbindungen. Erfahren Sie, weshalb Schiffe sich auf Duplexkanälen untereinander nicht hören, aber weshalb Duplexkanäle in der Kommunikation mit Küstenfunkstellen unerlässlich sind. Bildlich und leicht verständlich erklärt.

Ein wesentlicher Teil der Prüfung zum SRC oder zum LRC bestehen aus dem Aufnehmen und Übersetzen eines der 27 Seefunktexte. Doch diese sind nicht nur wichtig für diesen einen Prüfungsteil, sondern schulen auch für die am Gerät zu erbringenden Aufgaben, denn Phrasen und Vokabeln lassen sich dabei sehr gut einbauen. Sind Ihnen die Sätze und Satzteile bekannt, können Sie Auschnitte daruas auch bei der Praxisprüfung am Gerät gut nutzen.

{youtube}http://www.youtube.com/playlist?list=PLcnT0JqQtWqNnG7LjYE3n8tZ-VoStt9-S{/youtube}