Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Wir benötigen diese Funktion um Besucher abzuweisen, die Adblocker nutzen.

In den vergangenen 15 Jahren habe ich, wer weiß wie oft, die Interpretation des Liedes "American Pie" von Don McLean gelesen, die der Amerikaner Jim Fann im Jahre 2002 veröffentlicht hat. Dutzende Male habe ich den Originaltext mündlich für andere übersetzt, sei es auf langen Autofahrten, am Lagerfeuer oder auf der Terrasse beim Essen. Für mich persönlich ist das Lesen und Verstehen des englischen Originaltextes nicht schwer, doch die Generation meiner Eltern stößt beim Lesen dieses Textes leicht an ihre Grenzen. Schade eigentlich, war es doch eben diese Generation, die im Babyboom aufwuchs. Dieser Generation wurden die schlechten Nachrichten damals tatsächlich in Form der Tageszeitung auf Ihrer Türschwelle überbracht (bad news on the door step).

Im September 2017 fragte ich Jim Fann per E-Mail, ob er mir erlauben würde sein umfassendes Werk ins Deutsche zu übersetzen und zu veröffentlichen.

Vom Jahr 2006 bis 2013 war ich aktiver Ausbilder für die Sportbootführerscheine See und Binnen und auch für die Sprechfunkzeugnisse SRC, LRC und das UBI.
Immer wieder werde ich gefragt, welche Lehrmittel ich nach dieser Zeit für Kursteilnehmer und Autodidakten empfehlen kann. In dieser Aufzählung möchte ich Euch meine Empfehlungen für Lehrbüchern vorstellen und die Vorteile dieser Publikationen erklären.

Vom Jahr 2006 bis 2013 war ich aktiver Ausbilder für die Sportbootführerscheine See und Binnen und auch für die Sprechfunkzeugnisse SRC, LRC und das UBI.
Immer wieder werde ich gefragt, welche Lehrmittel ich nach dieser Zeit für Kursteilnehmer und Autodidakten empfehlen kann. In dieser Aufzählung möchte ich Euch meine Empfehlungen für Lehrbüchern vorstellen und die Vorteile dieser Publikationen erklären.

This list is not only about drinking cocktails and visiting bars. This list is also not about writing about every single bar I've ever visited, so it is not about quantity. This list is about bars that are able to tell that story behind a drink. It is about the best mixers and about feeling the venue and the setting. When I visit foreign countries and cities, I love to visit restaurants and bars. I will not write about a places I visited without beeing totally satisfied - forget them. You only need to know what's best, so here it is.

Den Sommeruralub 2016 nahm ich zum Anlass einmal über die Region Pieria an der Ägäisküste Griechenlands, knapp 100km südlich von Thessaloniki zu schreiben. Kulinarisch, kulturell und landschaftlich hat die Region einiges zu bieten, was nicht unbedingt in den Reiseführern  auftaucht und was man als nicht einheimischer möglicherweise auch garnicht kennenlernt. Nach zweimaligem Besuch der Region will ich mich nicht als Insider und großer Kenner der Region darstellen, einen kleinen Reise-Tipp-Blogeintrag traue ich mir aber trotzdem zu.