Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Wir benötigen diese Funktion um Besucher abzuweisen, die Adblocker nutzen.

Wer die SIP-Telefonie-App "Zoiper" auf dem Mac nutzt, der kann je nach verwendetem SIP-Registrar auf das Problem stoßen, dass zwar ausgehende Anrufe problemlos getätigt werden können, aber keine eingehenden Anrufe am Mac ankommen. Hier die Lösung.

Users who use the SIP-telephone-app "Zoiper" might experience a situation where outgoing calls can be made easily, but there won't be a chance to answer incoming calls on the mac. Here we have the solution.

 

Im Falle des in der Einleitung beschriebenen Verhaltens muss ein einfacher Haken gesetzt werden, damit auch von außen ankommende Anrufe es bis zur Zoiper-App schaffen. So kann in einem Dialog ein eingehender Anruf angenommen, oder abgelehnt werden. Diesen finden wir unter den Einstellungen (Preferences)  im Reiter "Advanced". Hier den Haken bei "Use rport" setzen. In dem Drop-Down-Menü muss das Protokoll eingestellt sein, dass der SIP-Registrar verwendet. In einer AVM Fritz!Box ist dies standardmäßig UDP. Nun das Gerät neu regisitrieren und dann erneut probieren.

To avoid the situation described in the introduction, a box under "Preferences" / "Accounts" / "Advanced" needs to be checked. Incoming calls will be forwarded to the Zoiper app and can be answered oder dismissed through a dialog. We set the checkbox "Use rport". The linked drop-down-menu needs to contain the protocol used by the SIP-registrar. In case of an AVM Fritz!Box this is UDP by default. After correcting the settings, we register our device again and try to handle incoming calls with success.

 

zoiper rport

 

 

Kommentar schreiben

     

Sicherheitscode
Aktualisieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok